Öko Mode ist sexy

noch ein (Öko)Blog

Hallo Zusammen, heute starte ich mit meinem ersten Blogeintrag. Ich möchte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Melina Johannsen, ich bin 30 Jahre alt, Nichtraucherin, Vegetarierin, habe einen Sohn und arbeite als Künstlerin in verschiedensten Bereichen. Die letzten 10 Jahre habe ich damit verbracht in Frankfurt am Main, Hamburg und Berlin zu leben. Ich habe künstlerisch einiges ausprobiert, viele Menschen kennen gelernt und mich von allem was mich umgab auf irgend eine Weise inspirieren lassen. Ich möchte natürlich nicht damit sagen, dass ich jetzt angekommen bin. Als Künstlerin geht es immer weiter. Es öffnen sich stetig neue Quellen der Inspiration, die hoffentlich nie versiegen. Aber jetzt bin ich an einem Punkt etwas klarer zu sehen. Meine Reise hat mich vor knapp zwei Jahren in die Arme eines Öko Modemagazines getrieben. Hört sich für viele erstmal unsexy an, stimmts? Was assoziiert ihr mit ökologisch nachhaltiger Mode? Lasst mich raten- zu teuer, nicht stylisch, unsexy und nicht cool! Ist aber nicht so- ganz und gar nicht. Sie ist durchdacht, clever, nachhaltig, fair und eben cool! Wartet es ab, ich werde es euch zeigen! In meinem Blog wird es also um bio gehen- ein Bioblog;) für Mode und Naturkosmetik. Lasst Euch überraschen.

 

Eco Mode von Swedish Stockings , Inti Ferreira und Alina Schuerfeld


Links zu nachhaltiger Mode